Impressum/Kontakt
Nachrichten
Gesundheitsprogramm für Mitarbeiter
03.06.2016 Mit einem gesunden Grillen zur Mittagspause startet für alle Mitarbeiter unser neues... Mehr

Möglichkeiten

 

In unseren Unternehmen beschäftigen wir derzeit etwa 100 MitarbeiterInnen in verschiedenen Bereichen. Einen ersten Überblick über offene Stellen, unsere besonderen Leistungen und unsere Anforderungen können Sie sich hier verschaffen.

 

Pflege

Aktuell haben wir keine Anstellung zu vergeben. Verstärkung benötigen wir jedoch immer wieder, etwa wenn Mitarbeiter längerfristig erkranken oder Nachwuchs erwarten. Gern könenn Sie als Pflegefachkraft oder auch Pflegehilfskraft eine Initiativbewerbung an uns richten.

Achtung! Wir bilden aus und nehmen jedes Jahr einen neuen Jahrgang Azubis auf. Bewerbungen sind noch möglich! Auch Wechsel innerhalb der Ausbildung zu uns sind grundsätzlich möglich. Mehr unter zusätzliche Leistungen.

 

Küche

Unser Küchenteam ist derzeit vollständig.

 

Reinigung

Auch unser Reinigungsteam ist vollständig.

 

Hausmeister

Aktuell suchen wir keine Unterstützung.

Wussten Sie übrigens: Die Pflegekassen billigen einem Heim mit 80 Bewohnern einen Hausmeister zu. Da wir aufwändige Parks und Tiergehe unterhalten, beschäftigen wir auf eigene Kosten sogar einen zweiten Hausmeister, obwohl wir mit den Bewohnern beider Häuser zusammen maximal 79 Bewohner haben.

 

Manufaktur

Aktuell brauchen wir keine Verstärkung. Mittelfristig möchten wir unseren Schneiderei-Bereich jedoch ausbauen und suchen ausgebildete Damen-Maßschneiderinnen. Zudem bieten wir auftragsbezogen Zuverdienstmöglichkeiten auf Werksvertragsbasis für Schüler, HartzIV-Empfänger, Rentner, oder kurz gesagt für jeden, der eine Kreative Ader, Sorgfalt und Zuverlässigkeit mitbringt, und mal etwas dazuverdienen möchte. Gern können Sie unser Stammdatenblatt herunterladen, ausfüllen und uns zukommen lassen. Wir kommen dann auf Sie zu, wenn wir für Sie passende Aufträge haben.

 

Bundesfreiwilligendienst

Achtung! Seit dem 16. Juni 2014 dürfen wir wieder Bufdis einstellen. Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben hat entschieden, kurzfristig wieder Bundesfreiwilligendienstleistende zuzulassen. Wir haben sowohl in der Villa Richter in Aschersleben, als auch im Altenpflegeheim Richter in Giersleben Stellen frei - insgesamt noch vier. Einsatzgebiete gibt es in der sozialen Betreuung von Bewohnern, in der Verwaltung und im Bereich Grün- und Hauspflege. Alle Bufdi-Aufgabenbereiche sind als Ergänzung zu den regulären Mitarbeiter-Aufgaben vorgesehen, die den Bewohnern etwas zusätzlich Schönes ermöglichen. Eine aus unserer Sicht bedauerliche Vorgabe des Amtes: Es werden nur noch Interessenten unter 25 Jahren zugelassen. Diese können auch noch bis November anfangen. Da die Kontigente von Seiten des Bundes stark begrenzt werden, ist die Chance auf Annahme größer, je schneller man sich meldet. Das Kontingent für Bewerber über 25 Jahren, war bereits am ersten Tag ausgeschöpft. Wir hätten gern noch weitere Anwärter angenommen. Details zu den Stellen gern in einem Gespräch. Kontakt: Jana Richter, Tel. 034746 562 0 oder per E-Mail: info@richterpflege.de

 

Zusätzliche Leistungen

  • Ab einer Betriebszugehörigkeit von einem Jahr bieten wir jedem Mitarbeiter eine betriebliche Altervorsorge an, in die wir jeden Monat für jeden Mitarbeiter einzahlen.
  • Bei Auszubildenden übernehmen wir Ihre schulischen Ausbildungskosten komplett (zumeist vierstellig), sofern Sie sich verpflichten, nach Ihrer Ausbildung mindestens für zwei Jahre unseren Unternehmen treu zu bleiben. Auch für berufsbegleitende Ausbildungen sind solche Unterstützungen umsetzbar. Zum Beginn Ihrer Ausbildung begrüßen wir Sie mit einem kleinen Starterpaket Berufskleidung. Auszubildende erhalten zudem am Ende jedes Ausbildungsjahres von uns eine Notenprämie, mit der wir gute Leistungen in der schulischen Ausbildung fördern und anerkennen möchten.
  • Zudem ist uns wichtig, nützliche Dinge möglichst sinnvoll einzusetzen. Das soll heißen, dass wir Fahrzeuge, technisches Gerät oder andere Dinge, wie Pavilions oder auch unsere Weihnachtsmarkthütten durchaus an Mitarbeiter oder Partner verleihen, wenn wir sie selbst gerade nicht brauchen. Wir meinen, dass nicht alles von jedem angeschafft werden muss. Durch wechselseitiges Geben und Nehmen, Leihen und Heile-wiederbringen, kommen wir alle besser voran.
  • Zu einer harmonischen Teamentwicklung  gehört unserer Ansicht nach auch, gemeinsam mal anderes zu tun. Daher ist es uns wichtig, gemeinsam auch mal einen Ausflug zu machen, Frauen- oder auch Männertag zu feiern, und auch zu Weihnachten etwas Schönes gemeinsam zu erleben. Für manche mag das selbstverständlich sein. Andere wieder wundern sich, dass wir uns so viel Mühe damit, und Gedanken darum machen. Daher sei an dieser Stelle einfach erwähnt, dass wir so etwas in unseren Unternehmen tun.

 

Umgang mit Bewerbungen

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit eingegangenen Bewerbungen ist uns sehr wichtig. Niemand ist zufrieden, keine Antwort zu erhalten. Wir bemühen uns, Ihnen zeitnah zu antworten, sobald wir eine Entscheidung getroffen haben. Sollten Sie einige Zeit nichts von uns hören, können Sie gern bei uns nachfragen. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht jede Mappe zurücksenden, sollte es nicht zu einer Zusammenarbeit kommen. Bei 1,45 Euro Porto würde das zu viel Geld kosten, dass wir lieber für unsere Bewohner und Mitarbeiter einsetzen möchten.Wir bewahren jedoch alle Mappen für ein Jahr auf, so dass sie gern abgeholt werden können - oder Sie legen einen frankierten Rückumschlag bei. Nach diesem Jahr werden die Unterlagen vernichtet. Die leeren Mappen spenden wir Bildungseinrichtungen, damit sie wiederverwendet werden können.

 

zurück